Tarif-News:
Startseite » 1und1 DSL-News » Geld-zurück-Garantie bei 1&1 DSL-Flatrate

Geld-zurück-Garantie bei 1&1 DSL-Flatrate

1und1 DSL-Flatrate

Oftmals ist der Internetnutzer bei dem Vertragsabschluss darauf angewiesen Testberichte zu lesen. Einmal den DSL-Vertrag abgeschlossen kommt oftmals dann die böse Überraschung. DSL-Anbieter 1und1 bietet Neukunden jetzt eine Geld-zurück-Garantie an. Innerhalb von 30 Tagen nach Aktivierung der DSL-Verbindung hat der Kunde die Chance den Vertrag zu stornieren.

Router/Hardware müssen dann zurück gesandt werden, damit die Kosten erstattet werden. So kann die 1&1 DSL-Flatrate in Ruhe getestet werden. Meist stellen sich nämlich bereits in den ersten Tagen Probleme bei der DSL-Verbindung ein. Verbindungsabbrüche oder eine zu langsame DSL-Leitung können so schnell ausfindig gemacht werden.

Neu bei 1und1 auch die AVM Fritz!Box 7360SL

VDSL ist bei 1und1 vorhanden. Mit 50 Mbit/s kann damit geladen werden. Hier hat der DSL-Provider ganz neu die AVM Fritz!Box 7360SL (1&1 Homeserver) im Sortiment. Zusätzliche Kosten für die Hardware fallen bei Abschluss einer DSL-Flat für die Fritz!Box nicht an. Die Fritz!box 7360SL unterstützt WLAN mit 300 Mbit/s. Neue WLAN-Geräte, wie Notebooks oder PCs, werden per WPS schnell in das Heimnetz aufgenommen.

Zur 1und1-Homepage: www.1und1.de

An dieser Stelle würde mich interessieren, ob ihr auch bei anderen Anbietern von einer Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen würdet. Hätte dich diese vor einem langen Vertrag geschützt?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen