Tarif-News:
Startseite » Allgemein » Juni-Angebote: Günstige Internet-Tarife für Wechsler und Neukunden

Juni-Angebote: Günstige Internet-Tarife für Wechsler und Neukunden

DSL-Tarife im Juni 2013

DSL-Tarife im Juni 2013

Die Angebotspalette aller Internet-Tarife hat es im Juni in sich. Wer diesen Monat wechselt, kann einige Euro sparen ohne langsames Internet haben zu müssen. Teilweise gelten die Top-Konditionen aber nur für Wechsler. Bei anderen Anbietern gibt es Rabatte bei Buchung eines Tarifs mit 24 Monaten Laufzeit. Wir haben uns die Schnäppchen des Monats näher angeschaut.

Bonuszahlungen und 10 Euro Rabatt über die gesamte Mindestvertragslaufzeit – das sind nur zwei der Vorteile, die zum Start des kalendarischen Sommers einige Anbieter im Petto haben. Es wird heiß – das nicht nur wegen des lang erwarteten Wetters, sondern auch wegen niedriger Preise.

DSL in Bayern: M-Net startet durch

Highspeed zum kleinen Preis gibt es bei M-Net. Wer von dem Anbieter noch nichts gehört hat: M-Net ist in München ansässig und hat Hochgeschwindigkeitsinternet mit bis zu 50 Mbit/s. In den ersten sechs Vertragsmonaten zahlt man nur 24,90 Euro. Dann werden es 10 Euro mehr (34,90 Euro). Ein schneller Wechsel zu einem anderen Anbieter ist nicht möglich – ist aber auch nicht verwunderlich bei dem niedrigen Monatspreis. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Unser Tipp: Buchen Sie online und erhalten Sie 75 Euro Startguthaben. www.m-net.de

160 Euro sparen mit o2 DSL Home

Ab 14,99 Euro pro Monat surfen Kunden mit dem Tarif o2 DSL S mit 16 Mbit/s im Downstream. Allerdings ist der spottbillige Preis nur auf das erste Quartal beschränkt. Ab dem 4. Monat werden 24,99 Euro fällig. Wer sich nicht lange binden will, kann auch ohne Mindestvertragslaufzeit buchen. Dann gibt es aber keinen kostenlosen WLAN-Router. Außerdem bekommt jeder Online-Besteller 50 Euro Startguthaben. Eine Internet-Flatrate ist bei o2 inklusive. Wahlweise gibt es auch noch Pakete mit Telefon-Flat.

Unser Tipp: Bei Online-Buchung gibt es 50 Euro Startguthaben. www.o2online.de

Highspeed VDSL bei 1&1 zehn Euro günstiger

Während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten bekommt jeder Kunde bei Bestellung im Juni die Doppel-Flat 50.000 zwei Jahre lang jeden Monat 10 Euro günstiger. Normalerweise würden 39,99 Euro anfallen – mit dem Rabatt sind es aber nur 29,99 Euro pro Monat. Man erreicht mit so einem Paket 50 Mbit/s in Download- und 10 Mbit/s in Upload-Richtung. Neben Telefon- und Internet-Flat legt 1&1 auch noch vier Handykarten bei. 100 MB kostenloses Surfen mit Highspeed bedeutet dies.

Unser Tipp: Doppel-Flat 16.000 und Doppel-Flat 50.000 kosten die ersten 24 Monate gleich viel. Buchen Sie daher VDSL! www.1und1.de

6 Monate keine Grundgebühr beim Vodafone Classic Paket

Der DSL-Klassiker bei Vodafone ist das „DSL Classic“-Paket von Vodafone. Enthalten ist eine DSL-Flat mit 16.000 kbit/s und eine Telefon-Flat ins deutsche Festnetz. Im ersten halben Jahr entfällt die Grundgebühr. Dann fallen 29,95 Euro an. Man spart in den ersten 6 Monaten fast 180 Euro. Wer außerdem Online bestellt, bekommt einen Bonus von 30 Euro.

Unser Tipp: Über diesen Link Vodafone-DSL buchen. Dann gibt es 30 Euro Bonus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen