Tarif-News:
Startseite » Vodafone DSL-News » Handyflatrate für das iPad bei Vodafone

Handyflatrate für das iPad bei Vodafone

Vodafone-Shop

Wie beliebtdas iPad von Apple ist brauche ich euch nicht mehr zu sagen. In Deutschland wird dies auch trotz des hohen Preises gerne gekauft. Kunden müssen sich für einen Tarif entschieden. Denn wirklich sinnvoll wird das iPad erst, wenn man mobil damit im Internet surfen kann. Ich möchte euch Handyflatrates bzw. Datenflatrates für das iPad vorstellen.

Eine Flatrate sollte es sein, damit man nicht ständig darauf achten muss, dass die Kosten für mobiles Surfen zu teuer werden. Vodafone hat als Beispiel eine gute Flatrate für Internet. Die gesamten Kosten sind bei der iPad-Flatrate bereits enthalten. So muss man sich keine Sorgen über plötzlich erhöhte Rechnungen machen.

Kostenlose Flatrate für iPad

Die Flatrate nennt sich bei Vodafone mobile Internet Basic. Gesurft wird im schnellen Vodafone HSDPA-Netz mit maximal 7,2 Mbit/s. Kosten tut die Flatrate 24,95 Euro pro Monat. Jetzt kommt es – die Vodafone Flatrate ist den ersten Monat gratis. Erst danach zahlt man als Kunde für die Handyflatrate für das iPad 24,95 Euro.

Mit enthalten sind 3 GB Traffic. Warum 3 GB bei einer Flatrate? Die meisten (oder alle) Anbieter von mobilen Flatrates haben eine Trafficbegrenzung. Wird diese erreicht, so wird die Download-Geschwindigkeit gedrosselt. Bei Vodafone erfolgt dies auf 64 kBit/s.

Sim-Karte beim Vodafone: Das iPad setzt eine Micro-SIM-Karte und nicht eine gewöhnliche SIM-Karte, wie sie in alten Handys vorkommt. Vodafone liefert bei dem iPad-Tarif diese kostenlos mit. An dieser Stelle kann ich noch den Elektronik-Blog mit News zu Smartphones empfehlen.

Alternative bei Fonic: Auch Fonic hat eine Micro-SIM-Karte speziell fürs iPad bereits für 9,95 Euro. Hier ist man vertraglich nicht gebunden und surft pro Tag für 2,50 €. Pro Monat ist sogar ein Tag gratis! Wenn Sie mehr als 10 Tage im Monat haben, surfen Sie für maximal 25 Euro pro Monat mit dem iPad. Hier geht es zur Fonic-Karte

Wichtige Links:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen