Telekom Call & Surf via Funk ab jetzt mit 7,2 Mbit/s Download

Telekom LTE mit 7,2 Mbit
Telekom LTE mit 7,2 Mbit

Die Telekom passt den eigenen LTE-Tarif an. Gleich bleibt weiterhin der Preis für den Tarif Telekom Call & Surf via Funk. Dafür stockt die Telekom aber die Konditionen auf: mit 7,2 MBit/s im Downstream wird die Geschwindigkeit beim Surfen über Long Term Evolution aufgewertet. Auch erhöht wird der Downloadtraffic bis zur Übertragungsdrosselung.

7.200 kbit/s bietet auch o2 an. Aus meiner Sicht ist diese Geschwindigkeitssteigerung notwendig gewesen. Ansonsten war die Telekom der Anbieter mit dem langsamsten verfügbaren LTE-Angebot.

LTE-Drosselung beim neuen „Call & Surf via Funk“-Tarif

Bei höheren Download-Speeds wird meist auch mehr heruntergeladen. Typischerweise für einen mobilen Internetzugang wird aber der LTE-Zugang auch bei der Telekom gedrosselt. Die neue Grenze liegt jetzt bei 10 GB je Monat. Dann wird der Internetanschluss auf nur 384 kbit/s heruntergeregelt. Der Upload beträgt sogar nur 64 kbit/s.

Auch zukünftig bauen die drei LTE-Anbieter das LTE aus. Die Telekom hat hierzu einen schönen Werbe-Clip zum LTE-Ausbau in Köln erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere News zur Telekom:

  1. Das Galaxy Tab 8.9 LTE wird bei der Telekom zu haben sein
  2. iPhone 4 ist Prepaid-Handy bei der Telekom
  3. Telekom ist Sieger im Mobilfunk-Netztest 2011 von CHIP Online

Wie findest du den LTE-Tarif der Telekom? Ist Call & Surf via Funk mit 7,2 Mbit/s nun attraktiver?

Auch interessant

Telekom-Sicherheitspaket mit Norton-Software

Deutsche Telekom hat ein neues Sicherheitspaket „Komplett“

Seit Anfang Oktober hat die Deutsche Telekom ein neues Sicherheitspaket im Produktangebot. Erstmalig soll ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.