Tarif-News:
Startseite » Unitymedia News » Unitymedia: 120 Mbit in Köln und Aachen

Unitymedia: 120 Mbit in Köln und Aachen

Kabelmodem
Unitymedia Internet mit 120 Mbit/s möglich. [Foto: Wikipedia]

Der Internetanbieter Unitymedia bietet in den beiden Städten Köln und Aachen jetzt noch schnelleres Internet an. Mit 120 Mbit/s ist Unitymedia der Internetanbieter, der aktuell die schnellsten Zugänge für Privathaushalte bietet.

Kabel Deutschland hat aktuell Internet mit 32 Mbit/s und Nachholbedarf.

Technisch gesehen wird bei Unitymedia das Verfahren EuroDOCSIS 3.0 angewandt. Damit sind sogar mehr als 300 Mbit/s möglich. EuroDOCSIS 3.0 steht für Data Over Cable Service Interface Specification. Dabei ist lediglich ein Software-Update nötig, um auch andere Unitymedia-Anschlüsse außerhalb Köln und Aachens für 120 Mbit Internet bereit zu machen (via Golem).

Tätig ist Unitymedia in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Über den schnellen 120 Mbit-Internetzugang können sich ab November erstmal nur Kabelkunden in Köln und Aachen freuen. Im Upload stehen 5 Mbit/s zur Verfügung – mehr als manche DSL-Tarife im Downloadbereich haben.

Aktuell gibt es bei Unitymedia den Unity3play Tarif mit 20.000 im Downloadbereich. Preise für Unitymedia 120000 wird das Unternehmen erst November bekannt geben. Rechnen kann man wohl mit einem monatlichen Betrag im zweistelligen Bereich.

Wichtige Links:

  • Unitymedia Homepage
  • Westreporter: 120 Mbit/s: Unitymedia bringt schnellste Internet-Flatrate
  • D-Talk: Unitymedia ab 2. November mit 120 Megabit Zugängen
  • Flatrates.de: Unitymedia bietet DSL mit 120 Mbit/s in Köln und Aachen

Würdest du so schnelles Internet gebrauchen können? Hast du Möglichkeiten Unitymedia 120 Mbit in Köln oder Aachen zu nutzen?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen